Geschrieben am 22.02.2018 um 13:12 von Lady Juna

>>>VIDEOUPDATE<<<

Ich weiß ganz genau, wie sehr du meinen Arsch verehrst.
Besonders aber meinen Jeansarsch! Verpackt in dem hautengen Stoff, der keinen Platz für Spielraum lässt. 
Heute wirst du ihm wieder ganz nah sein, mein kleiner Jeans-Feti.

JETZT ONLINE

Geschrieben am 20.02.2018 um 19:32 von Lady Juna

>>>VIDEOUPDATE<<<

Dein neues Leben beginnt, die ultimative 24/7 Versklavung!
Eingesperrt in einem Käfig unter meiner strengen Kontrolle!
JETZT ONLINE

Geschrieben am 19.02.2018 um 10:35 von Lady Juna

... wohlverdienten Kurzurlaub!

Ich habe ein paar schöne Tage in einem Wellnesshotel verbracht, mich verwöhnen lassen und hervorragend gespeist. 
Wie ich sehe, waren einige von euch weiterhin fleißig. Genau SO mag ich das!
An alle unnützen Witzfiguren: Nachholen!  

Ab morgen gibt es neue Clips! 

Geschrieben am 16.02.2018 um 10:59 von Lady Juna

... ich liebe den Geruch von Wellnessprodukten am Morgen, daher gönne ich mir spontan einen Kurzurlaub. <3
für dich heißt es Samstag und Sonntag, für mich heißt es: Leben genießen.

Ab nächster Woche gibt es neue Clips. ;-)


Die Rechnung geht wie immer auf Dich. 

Cheers!  

Geschrieben am 15.02.2018 um 17:23 von Lady Juna

Meine Behandlungsmethoden und der dazugehörige Clip "DU BIST ENTMÜNDIGT TEIL2"  scheinen nicht nur einen bleibenden Eindruck bei Sklave Norbert hinterlassen zu haben... ^^ 


"Liebe Lady Juna,


das ist ja wirklich eine sehr spannende Geschichte die dem armen Norbert da widerfahren ist. ;-)

Aber zum Glück ist er jetzt in guten Händen und bekommt eine adäquate Behandlung. Sie haben ja entsprechende Behandlungsmethoden in die Wege geleitet, die wenn auch nicht unbedingt schnelle Erfolge, so doch die Einsicht in ihm mit sich bringen werden, dass er sich in seine neue Umgebung einzufügen und gut mitzuarbeiten hat.

Wie gefällt ihm eigentlich die Anstaltskleidung die er jetzt zu tragen hat? Na gut, ein grauer Overall mit einer Nummer ist neu für ihn, aber bei einem Besuch könnten Sie ihm ein Kompliment aussprechen wie gut sie ihm steht.
Um einem etwaigen renitenten Anfall während Ihres Besuchs vorzubeugen, wäre eine Zwangsjacke über der Anstaltskleidung vielleicht nicht die schlechteste Idee.
Es wird sich bestimmt sehr freuen Sie wiederzusehen!
Warum bringen Sie Ihm nicht ein Geschenk mit? Ein grosses Bild von Ihnen würde ihm die Zeit in seiner Zelle bestimmt versüssen.

Jedenfalls, bin ich sehr gespannt wie es mit Norbert und Ihnen weitergeht ... ;-)

Liebe Grüße"